Herstellerneutrale Anbindung von Medizingeräten an klinische Informationssysteme

December 02, 2015

Für eine optimale Patientenversorgung ist eine umfassende Bereitstellung der medizinischen Daten von höchster Relevanz. Immer mehr Medizingeräte sind in der Lage, Daten auch z. T. ohne etablierte Übertragungsstandards zu exportieren und so zur Verfügung zu stellen. Eine herstellerunabhängige Anbindung von Medizingeräten ist daher ein wichtiger Baustein der Elektronischen Patientenakte. Lesen Sie hierzu den Expertenbeitrag von Dr. Roland Sansone. Die Veröffentlichung des Artikels "Herstellerneutrale Anbindung von Medizingeräten an klinische Informationssysteme" erschien in der Ausgabe 2 des Kundenjournals "informed" (Herausgeber Forum MedTech Pharma e.V.).