Skip to content. Skip to main navigation.


Presse


Die interaktive Fieberkurve -- Ihr idealer Begleiter für die mobile Visite

30. April 2014

Cerner-Neuheiten auf der diesjährigen conhIT

IDSTEIN, 30. April 2014 – Cerner Deutschland GmbH stellt erstmalig auf der conhIT die interaktive Fieberkurve vor, die eine Übersicht der wichtigsten Informationen des Patienten zur umfassenden Einschätzung des klinischen Zustandsbildes bietet. Medikamente können einfach und direkt angefordert, pausiert oder gestoppt werden. Vitaldaten des Patienten stehen in Echtzeit zur Verfügung. Dank intuitiver Oberfläche und nahtloser Einbindung in das Cerner Millennium® KIS ist die interaktive Fieberkurve der ideale Begleiter für die mobile Visite.

Machen Sie außerdem den CHECk mit dem Cerner Hospital Evaluation Concept. Dieses neuartige Digitalisierungskonzept begleitet Krankenhäuser auf ihrem Weg zur Digitalisierung und beschreibt die Implementierung eines Modells zur Bewertung des bereits erreichten und künftig anstrebten Digitalisierungsgrades des betrachteten Hauses. Zudem bietet es einen prozessualen und organisatorischen Leitfaden zur Umsetzung einer umfassenden Digitalisierungsstrategie.

Abgerundet wird der Messeauftritt von Cerner Deutschland GmbH durch die Vorstellung von Cerner Millennium Lighthouse®. Diese Lösungen unterstützen die klinischen Mitarbeiter durch automatisierte Prozesse und Hinweise in den Bereichen Sepsis-Früherkennung, Sturz- und Dekubitus-Prävention sowie beim Entlassmanagement – mit dem Ziel einer höheren Patientensicherheit und besseren Ergebnisqualität.

Besuchen Sie Cerner auf der conhIT – dem Branchentreff der Healthcare-IT - vom 6.-8. Mai in der Messe Berlin, Halle 1.2, Stand A-103. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Über Cerner – GesundheIT im Wandel

Seit über 30 Jahren folgt der Healthcare-IT-Anbieter Cerner der Vision, das Gesundheitswesen sicherer und effizienter zu gestalten. Mehr als 14.000 Mitarbeiter arbeiten kontinuierlich daran, Einrichtungen bei Prozessoptimierung und Verbesserung der Ergebnisqualität zu unterstützen. Die Lösungen von Cerner werden sowohl von Praxen und medizinischen Versorgungszentren als auch von Großkrankenhäusern und Krankenhausverbünden mit mehreren Standorten eingesetzt. Derzeit schenken 10.000 Einrichtungen weltweit Cerner ihr Vertrauen, darunter mehr als 3.000 Krankenhäuser und 4.900 Praxen.

Weitere Informationen zu Cerner finden Sie auf www.cerner.de.

Pressekontakt: Jochen Thomas, Tel. +49 (0)611 / 42 00 53-5, presse@cerner.com

  • Kommentar
  • Lesezeichen setzen
  • Drucken

0 Kommentar(e)

als Antwort auf Die interaktive Fieberkurve -- Ihr idealer Begleiter für die mobile Visite

  • Unternehmen