Skip to content. Skip to main navigation.


Presse


Dokumentationslösungen

13. März 2015

Von der statischen digitalen Patientenakte zur dynamischen personalisierten Gesundheitsakte. Die Anforderungen an eine patientenbezogene Dokumentation werden zunehmend komplexer. Neben der Abbildung rein medizinischer Sachverhalte dient eine Patientenakte unter anderem auch der Aufzeichnung von Lebensumständen und gesundheitlichen Risiken des Patienten, von Eindrücken des behandelnden Personals, der juristischen Absicherung sowie der Dokumentation von abrechnungsrelevanten Daten. weiteres
  • Kommentar
  • Lesezeichen setzen
  • Drucken

0 Kommentar(e)

als Antwort auf Dokumentationslösungen

  • Unternehmen