Skip to main content
Skip to main navigation
Skip to footer

von Norbert Neumann
veröffentlicht am 20.03.2018

Auf dem Weg zu Healthcare 4.0 – Weil Healthcare-IT mehr ist als die Summe aller Teile

Bisher dienten Healthcare-IT-Systeme vor allem der Steuerung von Prozessen, der Dokumentation sowie der Abrechnung von Leistungen. Doch werden die Systeme nicht nur zunehmend intelligenter, sondern wandeln sich auch zu digitalen Ecosystemen, in denen das KIS als Basis in einer Art symbiotischer Beziehung zu Subsystemen steht. In naher Zukunft wird es in der Healthcare-IT nicht mehr nur um den Austausch von Daten gehen, sondern darum, neue Informationen zu gewinnen, um die Behandlung von Patienten individueller zu gestalten, Prozesse im laufenden Betrieb anzupassen und eine bessere Grundlage für die Planung des Krankenhausbetriebs zu haben. Die einzelnen Komponenten der IT-Infrastruktur und auch der Medizintechnik wachsen weiter zusammen, was eine ganzheitlichere Betrachtungsweise sowohl seitens der Anwender als auch der Hersteller erfordert. Deswegen entwickeln wir mit unseren Partnern aus Healthcare-IT und Medizintechnik Lösungen, die nicht nur miteinander interagieren, sondern eng aufeinander abgestimmt und ineinander verzahnt sind. Wir sehen unsere Basislösungen als offene Plattformen, in denen Standardfunktionalitäten abgebildet werden können, die aber auch eine reibungslose Kommunikation generischer Daten mit Spezialsystemen über Standards ermöglichen, die wir mit unseren Partnern abstimmen, weiterentwickeln und gemeinsam als Lösungsbausteine anbieten. Auf diese Weise ermöglichen wir unseren Kunden, auch komplexe Projekte zum Ausbau der IT-Infrastruktur einfach umzusetzen: Mit einem Ansprechpartner und bestmöglich aufeinander abgestimmten Lösungsmodulen aus IT und Medizintechnik, die sich zu einem Ecosystem aus einem Guss zusammenfügen: Der Healthcare-IT 4.0

Erfahren Sie mehr und erleben Sie das Cerner Ecosystem live auf der conhIT. Sie finden uns auf Stand B-105 in Halle 4.2

Learning from the best: My Internship at Cerner

von Madison Buckles
09.07.2018
Die Schüler von heute sind die IT-Ingenieure von morgen. Deswegen waren wir sehr erfreut, als wir eine Anfrage für ein zweiwöchiges Schülerpraktikum bekamen. Zwei Wochen lang begleitete Madison – eine junge Amerikanerin, die erst seit knapp zwei Jahren in Deutschland lebt – unseren Alltag und bekam einen Einblick in die Welt der Healthcare-IT und die Abläufe im Hintergrund am Standort Erlangen. Über ihre Zeit bei uns verfasste sie, ebenfalls als Teil ihres Praktikums, einen Blogbeitrag.

Beitrag lesen

Der Karriereboost für Berufs- und Quereinsteiger in Medizininformatik und Medizintechnik

von Norbert Neumann
04.07.2018
Der Arbeitsmarkt für IT-Fachkräfte ist nach wie vor angespannt. Laut bitkom gab es im September 2017 55.000 unbesetzte Stellen im IT-Bereich. Trotz steigender Studentenzahlen im Bereich der Informatik haben Absolventen auf absehbare Zeit also sehr gute Berufsaussichten. Doch ist nicht immer alles Gold, was glänzt: Gerade in einer sich schnell verändernden Branche wie der IT müssen Fachkräfte ständig weiter am Ball bleiben und die Möglichkeit haben, mit der technischen Entwicklung Schritt zu halten.

Beitrag lesen

A retrospective on International i.s.h.med live 2018

von Cerner Corporation
22.06.2018
Cerner i.s.h.med® clients and partners descended on the beautiful city of Barcelona last week to learn more about their EHR platform of choice at the fourth edition of International i.s.h.med live. In total, around 200 participants from 16 countries joined Cerner experts at the Eurostars Grand Marina Hotel to discover more about the present and future of i.s.h.med in a thought-provoking collection of keynotes, presentations, workshops and social networking events.

Beitrag lesen

Healthcare-IT und Dorfrock harmonisieren perfekt

von Till Berger
21.06.2018
Wenn die Dorfmetzgerei von St. Wolfgang mehr als 500 Weißwürste herstellen muss und alle Hotels ausgebucht sind, kann das nur eins bedeuten: Die alljährlichen St. Wolfganger Krankenhaustage stehen an. Am 14. und 15. Juni kamen wieder medico-Kunden aus ganz Deutschland in der schönen bayerischen Provinz zusammen.

Beitrag lesen