Skip to main content
Skip to main navigation
Skip to footer

von Norbert Neumann
veröffentlicht am 20.03.2018

Auf dem Weg zu Healthcare 4.0 – Weil Healthcare-IT mehr ist als die Summe aller Teile

Bisher dienten Healthcare-IT-Systeme vor allem der Steuerung von Prozessen, der Dokumentation sowie der Abrechnung von Leistungen. Doch werden die Systeme nicht nur zunehmend intelligenter, sondern wandeln sich auch zu digitalen Ecosystemen, in denen das KIS als Basis in einer Art symbiotischer Beziehung zu Subsystemen steht. In naher Zukunft wird es in der Healthcare-IT nicht mehr nur um den Austausch von Daten gehen, sondern darum, neue Informationen zu gewinnen, um die Behandlung von Patienten individueller zu gestalten, Prozesse im laufenden Betrieb anzupassen und eine bessere Grundlage für die Planung des Krankenhausbetriebs zu haben. Die einzelnen Komponenten der IT-Infrastruktur und auch der Medizintechnik wachsen weiter zusammen, was eine ganzheitlichere Betrachtungsweise sowohl seitens der Anwender als auch der Hersteller erfordert. Deswegen entwickeln wir mit unseren Partnern aus Healthcare-IT und Medizintechnik Lösungen, die nicht nur miteinander interagieren, sondern eng aufeinander abgestimmt und ineinander verzahnt sind. Wir sehen unsere Basislösungen als offene Plattformen, in denen Standardfunktionalitäten abgebildet werden können, die aber auch eine reibungslose Kommunikation generischer Daten mit Spezialsystemen über Standards ermöglichen, die wir mit unseren Partnern abstimmen, weiterentwickeln und gemeinsam als Lösungsbausteine anbieten. Auf diese Weise ermöglichen wir unseren Kunden, auch komplexe Projekte zum Ausbau der IT-Infrastruktur einfach umzusetzen: Mit einem Ansprechpartner und bestmöglich aufeinander abgestimmten Lösungsmodulen aus IT und Medizintechnik, die sich zu einem Ecosystem aus einem Guss zusammenfügen: Der Healthcare-IT 4.0

Erfahren Sie mehr und erleben Sie das Cerner Ecosystem live auf der conhIT. Sie finden uns auf Stand B-105 in Halle 4.2

Auf ein Glas mit Dr. Thomas Berger (Geschäftsführer Cerner Deutschland)

von Hans-Peter Bröckerhoff
04.04.2018
Auf ein Glas mit… Unter diesem Titel stellt E-HEALTH-COM-Herausgeber Hans-Peter Bröckerhoff interessante Unternehmer und Manager der eHealth-Branche vor. Die Beiträge für diese Reihe entstehen, anders als beim normalen Interview oder Porträt, auf der Basis eines ausführlichen Gesprächs in entspannter, nicht vom alltäglichen Termindruck gekennzeichneter Atmosphäre – eben bei einem Glas Wein oder Bier und vielleicht auch einem guten Essen.

Beitrag lesen

Cerner jetzt auch zum Hören

von Till Berger
28.03.2018
Jetzt gibt´s was auf die Ohren: Mit „Wissen to listen: Der Cerner Healthcare-IT Podcast“ bringen wir ein neues Format heraus. Künftig gibt es spannende Geschichten und interessante Themen aus der Welt der Healthcare-IT auch auf der Tonspur.

Beitrag lesen

Mit i.s.h.med auf HIMSS 6

von Norbert Neumann
15.02.2018
Neulich unterhielt ich mich mit Frau Perndl. Sie ist Diplom-Ingenieurin und hat mit ihrem Team das KIS des Ordensklinikum Elisabethinen in Linz aufgebaut, das Anfang des Jahres mit HIMSS EMRAM Stufe 6 ausgezeichnet wurde. Ihre Geschichte ist ein schönes Beispiel für die Evolution der Krankenhaus-IT und welchen Nutzen man durch eine zielgerichtete kontinuierliche Entwicklung daraus generieren kann.

Beitrag lesen

Ausblick auf die conhIT 2018

von Christa Hurich
22.01.2018
Die Entscheider der Health IT treffen sich auf der conhIT – Connecting Healthcare IT!

Beitrag lesen