Skip to main content
Skip to footer

Vernetzung und Archiv

Erkrankungen kümmern sich nicht um Versorgungsgrenzen. Deswegen ist es gerade bei komplexen oder chronischen Krankheitsbildern wichtig, dass sich die an der Behandlung beteiligten Personen schnell und sicher austauschen können und immer Zugriff auf aktuelle Informationen über ihren gemeinsamen Patienten haben. Dazu gehört auch der Zugriff auf Informationen von Voraufenthalten des Patienten bei einer Wiederaufnahme in ein Krankenhaus. Unsere IT-Lösungen verbessern durch Vernetzung und elektronische Archivsysteme sowohl den Zugriff auf als auch den Fluss von Informationen in Behandlernetzwerken oder Krankenhäusern. So können am Behandlungsprozess Beteiligte gerade in zeitkritischen Behandlungssituationen, wie z.B. der Schlaganfallversorgung, schneller und auf einer besseren Wissensgrundlage handeln und Versorgungsengpässe vermeiden.

kontakt

Was Sie noch interessieren könnte

Interoperabilität und Medizingeräteanbindung

Schneller informiert sein, Übertragungsfehler vermeiden – mit Lösungen für die Anbindung von Medizingeräten an das KIS.

Intersektorale Kommunikation

Schnelle, sichere Kommunikation über Versorgungsgrenzen hinweg.

Klinische Lösungen

Unser Portfolio an bewährten Lösungen für Krankenhäuser ist größer, als mancher denkt.