Skip to main content
Skip to main navigation
Skip to footer

Managed Services

Wozu alles selber machen?

Unsere Spezialisten unterstützen Krankenhäuser bei Ausbau, Wartung und Betrieb der IT-Infrastruktur. So werden Kapazitäten für das IT-Personal frei, um sich um die oft dringend benötigte Optimierung der klinischen Prozesse zu kümmern. Denn nur so können Krankenhäuser umfassend Kosten senken. Zu guter Letzt steigert erfolgreiche Prozessoptimierung die Qualität sowie die Motivation der Mitarbeiter und somit die Patientenzufriedenheit.

Viele IT-Abteilungen in Krankenhäusern leiden unter einem Mangel an Personal und finanziellen Ressourcen. Die Folge: Projekte, mit denen die klinischen Prozesse nachhaltig durch IT-Unterstützung optimiert werden könnten, bleiben häufig auf der Strecke. Effizienzsteigerungen – und damit auch höhere Erlöse – können nicht oder nur mangelhaft umgesetzt werden.

Die Frage ist also: Wie kann man SLA-Betrieb und Prozessoptimierung finanzieren und die Gesamtkosten maximal reduzieren?

Die Lösung: Managed Services von Cerner. Wir bieten Ressourcen und ein breites Portfolio an Dienstleistungen rund um Aufbau, Ausbau und Betrieb von IT-Infrastrukturen im Krankenhaus. Dabei erschöpft sich das Wissen unserer Fachleute nicht auf eigene Lösungen, sondern auch auf gängige Produkte anderer Hersteller, wie z.B. SAP®.

Wir erarbeiten mit unseren Kunden individuelle Leistungsspektren und Finanzierungsmodelle. Damit können Krankenhäuser nicht nur ihre IT-Abteilung entlasten, sondern durch zielgerichtete Digitalisierungsprojekte auch Effizienz und Erlöse im klinischen Bereich verbessern. Und die erfolgreiche Prozessoptimierung wirkt sich positiv auf die Arbeitsqualität von Ärzten und Pflege aus, von der schließlich die Patienten profitieren.

Das sagen auch Kunden, die unsere Services bereits nutzen: von der kurzfristigen Unterstützung bei der Installation neuer Komponenten über Unterstützung bei der Wartung bis hin zur teilweisen oder kompletten Betriebsverantwortung vor Ort oder in unserem eigenen, ISO 27001- zertifizierten Rechenzentrum in Berlin.

„Für uns ist die Umstellung auf den Komplettbetrieb bei Cerner Managed Services in jeder Hinsicht ein Gewinn.“
— Lars Forchheim, IT-Leiter edia.con

Was Sie noch interessieren könnte

IT-Sicherheit

Mehr Schutz vor Angriffen – denn nicht nur Patienten können unter Viren leiden.

IT-Optimierung

Verbesserungspotenzial in der IT-Infrastruktur erkennen und heben.

Krankenhausmanagement

Lösungen und Werkzeuge für Krankenhausgeschäftsführer und ihre Mitarbeiter.

Klinische Lösungen

Unser Portfolio an bewährten Lösungen für Krankenhäuser ist größer, als mancher denkt.

Kundenmagazin „GesundheIT im Wandel“

Wie können Herausforderungen im Krankenhaus gemeistert werden? Wie erleben andere Kliniken ihre digitale Reise? Was gibt es Neues bei Cerner? Unser Kundenmagazin gibt Ausblicke und Einblicke rund um digitale Lösungen im Gesundheitswesen.

Gemeinsam auf digITaler Reise

Der Weg zur Digitalisierung im Krankenhaus ist mitunter steinig. Gut, wenn man einen zuverlässigen Begleiter wie Cerner an seiner Seite hat.