Skip to main content
Skip to footer

Events

Verpassen Sie auch in Zukunft keine Veranstaltung von und mit Cerner. Wir freuen uns, Sie demnächst persönlich auf folgenden Messen, Kongressen und Veranstaltungen zu treffen:

DMEA sparks 2020 (digital, 16.-18.06.2020)

Die DMEA ist Europas zentraler Treffpunkt in Sachen Health-IT. Hier treffen Entscheiderinnen und Entscheider aus sämtlichen Bereichen der Gesundheitsversorgung aufeinander – von IT-Fachleuten über Ärztinnen und Ärzte, Führungskräfte aus Krankenhaus und Pflege, bis hin zu Expertinnen und Experten aus Politik, Wissenschaft und Forschung.

Die für den 16. – 18. Juni 2020 geplante Ausgabe der DMEA findet in diesem Jahr in rein virtueller Form statt. Themen sind dabei unter anderem Künstliche Intelligenz, Innovationen in der Health IT und die Digitalisierung pflegerischer Versorgungsprozesse. Am 16. Juni werden ausgewählte Keynotes und andere Formate per Livestream übertragen, zudem stehen diese und weitere Programmpunkte online zum Abruf bereit. Ergänzend bieten viele Aussteller der DMEA im Zeitraum 16. – 18. Juni ein digitales Programm an. Dieses steht bis zum 15. Juli zum Abruf auf der Website der DMEA sparks zur Verfügung.

Auch Cerner hat sich als Hero Supporter bei der Veranstaltung angemeldet und wird mit ausgewählten Beiträgen vertreten sein. Bei den digitalen Vorträgen sind wir bei den Themenkategorien Mobile Health, IT in der klinischen Pflegeversorgung, Medizintechnik meets IT, FHIR und Apps & Wearables dabei. Schauen Sie doch vorbei.

Weitere Informationen zur DMEA sparks finden Sie auf der Website des Veranstalters und zum Programm auf der Plattform der DMEA sparks.

Fragen zu unserer Beteiligung auf der Veranstaltung beantwortet gerne Nadja Korel.

Seien Sie dabei, wenn die Medizin der Zukunft erfunden wird und gestalten Sie diese mit. In gemischten Teams aus Fachexperten, Startups, Programmierern, High Class Industriepartnern und Coaches werden die Themen entwickelt und die Ergebnisse am Ende einem Breitenpublikum und den Medien präsentiert.

Nach dem großartigen Start in 2019 - in nun drei verschiedenen Städten startet der Healthcare Hackathon wieder in Mainz. Die besten Teilnehmergruppen werden mit einer tollen Reise belohnt und es winkt die Teilnahme in Berlin im Bundesgesundheitsministerium mit Jens Spahn und tollen Sach- und Geldpreisen zur Weiterentwicklung der Ideen.

Der Healthcare Hackathon bündelt in sich die Neugier und fachlich-praktische Auseinandersetzung mit Gesundheit & Innovationen. Alleinstellungsmerkmal ist die praxisorientierte & nachhaltige Umsetzung, und der breite Einbezug verschiedener Zielgruppen:

  • RIS/KIS/PACS DICOM Fachkongress zu Vernetzung & KI in der Medizin mit knapp 400 Teilnehmern über
  • einen aktiven Hackathon mit nachhaltigen und neuen Themen zum „immersiven“ Erleben – vernetzt mit lokaler und überregionaler Politik & Krankenhäusern & Kassen
  • bis zu einer breiten Publikumsveranstaltung – dieses Jahr rund um die Themen Gesundheit&Fitness sowie autonome Fahrzeuge der Mainzer Mobilität – ist alles dabei.

In 2020 wird die Vernetzung verschiedener Fachkongress- und interaktiver Erlebniselemente sein sowie die „Jahrmarktmeile“ digitale Gesundheit für Breitenpublikum auf dem Gelände der Universitätsmedizin Mainz sein - zusammenhängend und hoch interaktiv.

Auch Cerner wird wieder vor Ort vertreten sein und sich als Sponsor beteiligen.

Weitere Informationen zum Healthcare Hackathon in Mainz finden Sie auf der Homepage des Veranstalters.

Fragen zu unserer Beteiligung auf der Veranstaltung beantwortet gerne Christina Burnes.

Die 4. Jahrestagung ARKOS der Bundeswehr findet nun vom 09.-11. Dezember 2020 in Hamburg statt. Der Termin wurde vom 06.-08. Mai 2020 in den Dezember verschoben. 

Das diesjährige Thema der Tagung lautet „Force und Combat Readiness – Die Einsatzbereitschaft im Fokus der konservativen Fächer“. Ob bei der truppenärztlichen Behandlung in den regionalen Sanitätseinrichtungen oder der fachärztlichen Behandlung in den Bundeswehrkrankenhäusern, die konservativen Fächer leisten tagtäglich einen elementaren Beitrag für die Einsatzfähigkeit der Soldaten und Soldatinnen der Bundeswehr. Dieser Beitrag findet vor dem Einsatz, beispielsweise durch die erfolgreiche Behandlung erkrankter Soldaten, im Einsatz, beispielsweise durch die entsprechende Beteiligung in der Rettungskette, und nach dem Einsatz, beispielsweise durch die Behandlung von Folgeschäden, statt.

Die ARKOS-Tagung 2020 wird einzelne Aspekte der Beteiligung der konservativen Fächer an dem Erhalt bzw. der Wiederherstellung der Einsatzverwendungsfähigkeit aufgreifen und diese auch in den Gesamtkontext der Refokussierung auf die Bündnis- und Landesverteidigung stellen.

Auch Cerner wird vor Ort vertreten sein und sich als Aussteller beteiligen. Besuchen Sie uns vor Ort auf unserem Messestand und erfahren Sie mehr über unser umfangreiches Lösungsportfolio. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Weitere Informationen zur 4. Jahrestagung ARKOS finden Sie auf der Homepage des Veranstalters.

Ihre Fragen zu unserer Beteiligung auf der Veranstaltung beantwortet Ihnen gerne Frau Nadja Korel.

Weitere internationale Veranstaltung von und mit Cerner finden Sie hier.

kontakt