Skip to main content
Skip to footer

Service und Support

Bestandskundenbetreuung und Beratung

Bestandskunden

i.s.h.med®

+49 (0) 30 383 70-111

ISH_MED@cerner.com

 

Logistik

+49 (0) 30 383 70-222

Logistik@cerner.com

 

BW/i.c.m.health

+49 (0) 30 383 70-333

ICM_Health@cerner.com

 

IS-H & SEDI

+49 (0) 30 383 70-444

ISH_SEDI@cerner.com

 

SAP Basis

+49 (0) 30 383 70-666

SAP_Basis@cerner.com

 

Rechnungswesen

+49 (0) 30 383 70-888

Rechnungswesen@cerner.com

 

Personal

+49 (0) 30 383 70-999

HCM_HR@cerner.com

Produktsupport

Krankenhausinformationssysteme

 i.s.h.med®

Einreichung von Tickets weltweit über SAP One Support Launchpad oder SAP Solution Manager

Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Cerner Millennium®

Per E-Mail an kundendienst@cerner.com oder über unseren eService

Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Soarian®Clinicals

+49 (0)800 724 2378 oder über unseren eService

Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr

CareAware Multimedia Archive, Cerner SkyVue, Cerner ProVision Workstation, Cerner Media Viewer

Per E-Mail an kundendienst@cerner.com oder über unseren eService

Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr

CareAware iBus

+49 (0)800 673 7934 oder über unseren eService

Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr

amasys

Kontakt: +49 (0)800 673 7934 (nur in kritischen Fällen) oder über unseren eService

Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 i.c.m.health

+49 (0)30 38370 333

Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Cerner Care FAQs

Was ist Cerner Care?

Mit Cerner Care bieten wir eine Single Sign-on Plattform zur Nutzung onlinebasierter Cerner Tools und Ressourcen. Nach der Einrichtung Ihres persönlichen Cerner Care-Kontos brauchen Sie sich nur noch einmal anzumelden, um auf mehrere webbasierte Anwendungen zuzugreifen. Anstatt mehrere Benutzernamen und Kennwörter für verschiedene Anwendungen zu verwalten, können Sie sich über eine einzigen Login anmelden.

Ein Cerner Care-Konto ist – unabhängig vom Standort – für alle Kunden und Partner von Cerner, für akademische Einrichtungen und alle anderen Gäste von Relevanz.

Um Ihr persönliches Cerner Care-Konto einrichten, können Sie den Zugang über verschiedene Webangebote erlangen. Zum Bespiel über:

uCern Registration
uCern eService
uCern MethodM


Für die Erstellung eines Kontos ist es dringend empfohlen, die E-Mail-Adresse Ihrer Organisation zu nutzen.

  • uCern
  • eService
  • Lights On Network
  • Project Portal (früher: MethodM Online)
  • uLearn

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es unter folgendem Link wiederherstellen: https://cernercare.com/accounts/login/help

Sie erreichen unser Support-Team montags bis freitags von 8-17 Uhr unter den Nummern:

Deutschland: +49 (0)800 6737934

Österreich: +43 (0)800 677280

Schweiz: +41 (0)800 800077

Sollten Sie außerhalb der o.g. Zeiten Hilfe benötigen, können Sie ein eService-Ticket unter dem Betreff „Geschäftsfrage bzw. eine Frage zur Beziehung zu Cerner“ loggen.

Das eService-Portal ist 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche und 365 Tage im Jahr für Sie erreichbar.

Weitere Hotline-Nummern anderer Länder:

  • Australia: 1800-076-877
  • Belgium: 0800-48205
  • France: 0805632136
  • India: 866-355-0381
  • Ireland: 1800930460
  • Malaysia: 866-355-0383 or 1800-6162-228
  • Saudi Arabia: 866-550-7304
  • Singapore: 866-355-0384
  • Spain: 800300205
  • United Arab Emirates: 866-550-7305
  • United Kingdom: 08082383110
  • United States: 1-866-221-8877 and choose option 6

Nein. Nachdem Sie einmal ein Cerner Care-Konto erstellt haben, melden Sie sich einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Kennwort an. Sie werden die Erinnerung zur Erstellung des Kontos für einen kurzen Zeitraum weiterhin sehen, aber Sie müssen nicht jedes Mal ein neues Konto erstellen.

Ein IT-Sicherheitsbeauftragter (Web Security Officer (WSO)) ist eine von Ihrer Organisation ernannte Person, die verantwortlich ist, die jeweiligen Zugänge und Nutzungsrechte aller Nutzer Ihrer Organisation zu kontrollieren. Pro Organisation kann es auch mehrere WSOs geben. Jede von ihnen muss sich verpflichten, angemessene Sicherheitslevel für die Nutzer ihrer Organisation sowie gegenüber Cerners sensiblen Inhalten und Applikationen einzuhalten. Wenn Sie ein IT-Sicherheitsbeauftragter für Ihre Organisation werden möchten, können Sie sich hier anmelden.