Skip to main content
Skip to main navigation
Skip to footer

von Christa Hurich
veröffentlicht am 22.01.2018

Die Entscheider der Health IT treffen sich auf der conhIT – Connecting Healthcare IT!

Europas führende Veranstaltung für Gesundheits-IT präsentiert vom 17. - 19. April 2018 auf dem Berliner Messegelände, wie moderne IT die medizinische Versorgung nachhaltig verbessert und so einen wichtigen Beitrag zur digitalen Entwicklung im Gesundheitswesen leistet.

Cerner ist 2018 wieder als Aussteller und Goldsponsor vor Ort vertreten. Die diesjährige conhIT haben wir unter das Motto „Die Zukunft ist jetzt!“ gestellt. Wir setzen damit unsere Kampagne um die „Digitale Reise“ fort und wollen so Gesundheitseinrichtungen motivieren, die Digitalisierung weiter voranzutreiben.

Auf der conhIT 2018 präsentieren wir deshalb auf unserem Messestand B-105 in Halle 4.2 unser „Cerner-Ecosystem“. So bezeichnen wir unser breites Lösungsportfolio, das die aktuellen Anforderungen an Krankenhaus-IT abdeckt: Das Krankenhausinformationssystem (KIS) als Rückgrat wird um Partnerlösungen erweitert, die sowohl die offene Architektur und Standards nutzen als auch eine tiefe Integration zulassen. Dank zahlreicher Partnerunternehmen aus Health IT und Medizintechnik können wir alle Bedürfnisse der Krankenhäuser abdecken – von einem kompletten KIS über Spezialsoftware wie Infection Control und Surveillance-Systeme bis hin zu Medizingeräten, zum Beispiel von Welch Allyn.

Jeden der drei Messetage stellen wir außerdem unter ein bestimmtes Thema. An diesen Tagen stehen konkrete Fragestellungen und deren Lösungen im Fokus, die jeweils in einer Vormittags- und einer Nachmittagssession präsentiert werden. Hierbei sprechen wir mit Ihnen über die digitale Kurve, Mobility und IT-Security – drei wichtige Bausteine für Krankenhäuser, die ihre Papierakten endlich loswerden und ihren Digitalisierungsgrad ausbauen wollen. Neben dem Cerner-Management stehen Ihnen im Rahmen dieser Thementage auch Kundenvertreter, welchen den Weg der digitalen Reise bereits heute beschreiten, Rede und Antwort. Eine Teilnahme lohnt sich also in jedem Fall!

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht, wann welche Thementage angeboten werden und bitten Sie zur besseren Planung um eine Voranmeldung:

  • Wie wird die Kurve wirklich digital? (medbo Regensburg)
    (Dienstag | 17.April 2018 | Beginn: 12.00 oder 14.00 Uhr)
  • Mobilität: mehr als eine App (Klinikum Oldenburg)
    (Mittwoch | 18. April 2018 | Beginn: 12.00 oder 14.00 Uhr)
  • Wie sicher ist IT und welche Möglichkeiten gibt es, IT noch sicherer zu machen? (Cerner und Imprivata)
    Donnerstag | 19. April 2018 | Beginn: 12.00 oder 14.00 Uhr)

Bei Fragen zu unserem Auftritt auf der conhIT oder zur Voranmeldung für die Thementage wenden Sie sich bitte an Frau Christa Hurich.

Weitere Details zur Veranstaltung sowie das Kongressprogramm finden Sie auf der Homepage des Veranstalters.


Foto: © conhIT

Wissen to listen – Folge zwei

von Norbert Neumann
21.05.2018
Die Datenschutz-Grundverordnung ist derzeit in aller Munde. Und mit unserer zweiten Folge von „Wissen to listen“ auch in allen Ohren. Diesmal sprechen wir mit Stefan Ruch vom Business Management über ein Kernproblem in jedem Krankenhaus: Den schnellen und doch sicheren Zugriff auf Patientendaten.

Beitrag lesen

Adieu Listendesign – willkommen individueller Arbeitsplatz

von Norbert Neumann
15.05.2018
Rollenspezifische, auf spezifische Aufgaben zugeschnittene UIs sind in Standardsoftware oft nur mit großem Aufwand umsetzbar. Bildlich gesprochen arbeiten Anwender daher oft mit einem prall gefüllten Werkzeugkasten, statt mit einem auf die Aufgabe zugeschnittenen Werkzeugsatz. Mit SAP Fiori ändert sich das jetzt. Die browserbasierte Oberfläche ermöglicht es, Arbeitsoberflächen und Anwendungen in der SAP-Welt ganz neu zu gestalten.

Beitrag lesen

Tausende Besucher, Gäste aus dem hohen Norden und Berger hoch drei – Das war die conhIT 2018

von Till Berger
03.05.2018
Auch 2018 zieht die conhIT positive Bilanz: Mit 577 Ausstellern und rund 10.000 Besuchern konnten die Top-Werte vom Vorjahr nochmals übertroffen werden. Neben diesem rein quantitativen Trend ist auch eine zunehmende Internationalisierung der Messe zu beobachten sowie eine immer stärker werdende Repräsentanz von ärztlich-pflegerischen Entscheidungsträgern. Diese Entwicklungen haben wir auch auf unserem Stand zu spüren bekommen.

Beitrag lesen

Auf ein Glas mit Dr. Thomas Berger (Geschäftsführer Cerner Deutschland)

von Hans-Peter Bröckerhoff
04.04.2018
Auf ein Glas mit… Unter diesem Titel stellt E-HEALTH-COM-Herausgeber Hans-Peter Bröckerhoff interessante Unternehmer und Manager der eHealth-Branche vor. Die Beiträge für diese Reihe entstehen, anders als beim normalen Interview oder Porträt, auf der Basis eines ausführlichen Gesprächs in entspannter, nicht vom alltäglichen Termindruck gekennzeichneter Atmosphäre – eben bei einem Glas Wein oder Bier und vielleicht auch einem guten Essen.

Beitrag lesen