Skip to main content
Skip to main navigation
Skip to footer

von Christa Hurich
veröffentlicht am 31.03.2017

Die conhIT, Europas führende Veranstaltung für Gesundheits-IT, steht vor der Tür und feiert 2017 ihr zehnjähriges Jubiläum.

Cerner hat seinen diesjährigen Messeauftritt auf der conhIT unter das Motto "In die Zukunft starten: Gemeinsam auf digITaler Reise" gestellt. Wir widmen uns der Digitalisierung des Gesundheitswesens, die wir als eine fortwährende Reise verstehen. Diese Reise muss jede Gesundheitseinrichtung in ihrem Tempo und mit eigenen Etappen beschreiten, um ihre jeweiligen Herausforderungen besser zu meistern.

Unser Lösungsportfolio zeigen wir Ihnen gerne nicht nur an den Demoständen, sondern auch in einer unserer geführten Touren. In diesen Touren werden wir beispielsweise die unterschiedlichen Aspekte der Digitalisierung wie Fieberkurve, Pflege, Medikation und Mobility, aber auch Aspekte um vernetzte Interoperabilität und Home Care Devices, in einen ganzheitlichen Kontext stellen. Nehmen Sie teil und überzeugen Sie sich selbst, dass es sich lohnt, die digitale Reise gemeinsam mit uns anzutreten.

Besuchen Sie uns deshalb auf unserem Messestand B-106 in der Halle 4.2 und erfahren Sie mehr über unser umfangreiches Portfolio. Vereinbaren Sie am besten heute noch einen Termin mit uns!

Am Abend des ersten Messetages findet auch in diesem Jahr wieder unser Kundenabend statt und wir freuen uns darauf, mit Ihnen in entspannter Atmosphäre die Gespräche des Tages zu vertiefen und aktuelle Fragestellungen zu diskutieren. Bitte registrieren Sie sich am besten heute noch über folgenden Anmeldelink. Für den Transfer zur Location bieten wir Ihnen wieder einen Busshuttle ab der Messe Berlin an, für den Sie sich ebenfalls gleich eintragen können.

Bei Rückfragen zum Kundenabend steht Ihnen Frau Christa Hurich per Email oder telefonisch unter +49 (9131) 9893047 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns, Sie in Berlin begrüßen zu dürfen!

Wissen to listen – Folge zwei

von Norbert Neumann
21.05.2018
Die Datenschutz-Grundverordnung ist derzeit in aller Munde. Und mit unserer zweiten Folge von „Wissen to listen“ auch in allen Ohren. Diesmal sprechen wir mit Stefan Ruch vom Business Management über ein Kernproblem in jedem Krankenhaus: Den schnellen und doch sicheren Zugriff auf Patientendaten.

Beitrag lesen

Adieu Listendesign – willkommen individueller Arbeitsplatz

von Norbert Neumann
15.05.2018
Rollenspezifische, auf spezifische Aufgaben zugeschnittene UIs sind in Standardsoftware oft nur mit großem Aufwand umsetzbar. Bildlich gesprochen arbeiten Anwender daher oft mit einem prall gefüllten Werkzeugkasten, statt mit einem auf die Aufgabe zugeschnittenen Werkzeugsatz. Mit SAP Fiori ändert sich das jetzt. Die browserbasierte Oberfläche ermöglicht es, Arbeitsoberflächen und Anwendungen in der SAP-Welt ganz neu zu gestalten.

Beitrag lesen

Tausende Besucher, Gäste aus dem hohen Norden und Berger hoch drei – Das war die conhIT 2018

von Till Berger
03.05.2018
Auch 2018 zieht die conhIT positive Bilanz: Mit 577 Ausstellern und rund 10.000 Besuchern konnten die Top-Werte vom Vorjahr nochmals übertroffen werden. Neben diesem rein quantitativen Trend ist auch eine zunehmende Internationalisierung der Messe zu beobachten sowie eine immer stärker werdende Repräsentanz von ärztlich-pflegerischen Entscheidungsträgern. Diese Entwicklungen haben wir auch auf unserem Stand zu spüren bekommen.

Beitrag lesen

Auf ein Glas mit Dr. Thomas Berger (Geschäftsführer Cerner Deutschland)

von Hans-Peter Bröckerhoff
04.04.2018
Auf ein Glas mit… Unter diesem Titel stellt E-HEALTH-COM-Herausgeber Hans-Peter Bröckerhoff interessante Unternehmer und Manager der eHealth-Branche vor. Die Beiträge für diese Reihe entstehen, anders als beim normalen Interview oder Porträt, auf der Basis eines ausführlichen Gesprächs in entspannter, nicht vom alltäglichen Termindruck gekennzeichneter Atmosphäre – eben bei einem Glas Wein oder Bier und vielleicht auch einem guten Essen.

Beitrag lesen