Skip to main content
Skip to main navigation
Skip to footer

von Cerner Corporation
veröffentlicht am 30.05.2018

International i.s.h.med live 2018 (#ishmed) is coming to Barcelona between 11-13 June. Open to our partners and clients, it’s an event that is designed to help everybody get the most out of the i.s.h.med® platform.

Why should I attend International i.s.h.med live?

This year’s event is the fourth time we’ve brought i.s.h.med stakeholders together for International i.s.h.med live, providing the opportunity to attend workshops and conferences, and learn all about how to provide the best possible outcomes for health care professionals and patients alike.

Join executives, system administrators, clinicians and more, as you discover the latest innovative developments, listen to keynote talks and workshop discussions that explore the challenges and opportunities in the health care industry, and learn about where i.s.h.med – and other Cerner solutions – can take your organisation in years to come.

You can also get to know i.s.h.med decision-makers from around the world, meet Cerner representatives face-to-face to discuss how to get the best out of your solutions, and be inspired by fellow users’ experiences and success stories.

Check out our 2017 event

The third International i.s.h.med live was held in Berlin last year, with more than 240 delegates from 21 countries coming together to share their experience and innovations across more than 40 sessions. You can see how it went in this video.

 
 

Has that inspired you to attend International i.s.h.med live 2018 in Barcelona between 11-13 June? Read the latest agenda, check out our conference partners and complete your registration on our event page. Looking forward to seeing you there!

Mit i.s.h.med auf HIMSS 6

von Norbert Neumann
11.06.2018
Neulich unterhielt ich mich mit Frau Perndl. Sie ist Diplom-Ingenieurin und hat mit ihrem Team das KIS des Ordensklinikum Elisabethinen in Linz aufgebaut, das Anfang des Jahres mit HIMSS EMRAM Stufe 6 ausgezeichnet wurde. Ihre Geschichte ist ein schönes Beispiel für die Evolution der Krankenhaus-IT und welchen Nutzen man durch eine zielgerichtete kontinuierliche Entwicklung daraus generieren kann.

Beitrag lesen

Wissen to listen – Folge zwei

von Norbert Neumann
21.05.2018
Die Datenschutz-Grundverordnung ist derzeit in aller Munde. Und mit unserer zweiten Folge von „Wissen to listen“ auch in allen Ohren. Diesmal sprechen wir mit Stefan Ruch vom Business Management über ein Kernproblem in jedem Krankenhaus: Den schnellen und doch sicheren Zugriff auf Patientendaten.

Beitrag lesen

Adieu Listendesign – willkommen individueller Arbeitsplatz

von Norbert Neumann
15.05.2018
Rollenspezifische, auf spezifische Aufgaben zugeschnittene UIs sind in Standardsoftware oft nur mit großem Aufwand umsetzbar. Bildlich gesprochen arbeiten Anwender daher oft mit einem prall gefüllten Werkzeugkasten, statt mit einem auf die Aufgabe zugeschnittenen Werkzeugsatz. Mit SAP Fiori ändert sich das jetzt. Die browserbasierte Oberfläche ermöglicht es, Arbeitsoberflächen und Anwendungen in der SAP-Welt ganz neu zu gestalten.

Beitrag lesen

Tausende Besucher, Gäste aus dem hohen Norden und Berger hoch drei – Das war die conhIT 2018

von Till Berger
03.05.2018
Auch 2018 zieht die conhIT positive Bilanz: Mit 577 Ausstellern und rund 10.000 Besuchern konnten die Top-Werte vom Vorjahr nochmals übertroffen werden. Neben diesem rein quantitativen Trend ist auch eine zunehmende Internationalisierung der Messe zu beobachten sowie eine immer stärker werdende Repräsentanz von ärztlich-pflegerischen Entscheidungsträgern. Diese Entwicklungen haben wir auch auf unserem Stand zu spüren bekommen.

Beitrag lesen